2019-10-Bericht 750-Jahr Feier

750-Jahrfeier vom 26.- 29. Juni 2020


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, im Rahmen der Vorbereitungen zur 750 Jahrfeier im kommenden Jahr, möchten wir uns als Festausschuss bei allen herzlich bedanken, die sich im Rahmen der Bürgerversammlung und auch danach bei uns mit weiteren guten Ideen gemeldet haben. Es soll ein schönes Fest werden, an dem ein jeder seine Freude haben kann. Damit dies auch so wird, sind alle Mitbürger und Mitbürgerinnen gefragt, einen Teil dazu beizutragen, nach dem Motto „So viel, wie jeder kann.“ So werden wir viele von euch gezielt ansprechen, wenn wir eure Mithilfe benötigen. Zunächst wird es um Flächen gehen, die wir für die Festtage in Anspruch nehmen müssen, für Marktstände, für Spielstationen und Parkmöglichkeiten. Ein Anfang ist gemacht, so waren die Bewohner des Mühlenweges (welche wir antrafen) für uns schon sehr hilfreich, indem sie uns ihr Einverständnis für einen Stellplatz-und auch für einen evtl. Versorgungsbedarf von Wasser und Strom für Ständler zusagten. Nach und nach werden wir euch ansprechen, so wie der Bedarf ist. Für euer Verständnis schon einmal recht herzlichen Dank.
Zentrum der 750 Jahrfeier ist der Festplatz mit großem Festzelt, Marktstände in der Hachenburgerstraße (K15-für die Sperrung am Festtag beantragt wurde), dem Mühlenweg (einschl. Feuerwehr), dem „Alter Kirchweg“ (angedacht), seitlich entlang dem Stichweg zwischen Mühlen- und Wiesenweg. Genaue Angaben zum Platzbedarf können erst dann gemacht werden, wenn wir die Anzahl der Stände/Ständler wissen.

Im Dorfgemeinschaftshaus finden ebenfalls attraktive Angebote statt.

In regelmäßigen Abständen wird im Inform über den Werdegang zur Planung der 750Jahrfeier berichtet. Gerne kann aber auch nachgefragt werden und Angebote zur Mithilfe nehmen wir ebenfalls gerne an.

Für den Festausschuss Christa Hülpüsch.