Räuber - Tickets online

https://www.ticket-regional.de/events.php?mysearchEventtype=Gemeinde%20Mudenbach

 

Tickets online bestellen auf www.ticket-regional.de/mudenbach, über die tel. Hotline 0651 / 97 90 777, Montag bis Samstag 9.00 bis 20.00 Uhr, oder an allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen, z. B. bei:     

 

Wäller Buchhandlung, Wilhelmstraße 45, 57610 Altenkirchen,                                                               

MSM Foto-Team + Werbung, Am Mühlrain 1, 56470 Bad Marienberg,                                        

Buchhandlung Mankel Muth, Bahnhofstraße 11, 57518 Betzdorf,                                               

Hähnelsche Buchhandlung, Wilhelmstraße 21, 57627 Hachenburg,                                       

Buchhandlung Reuffel, Löhrstraße 92, 56068 Koblenz,                                                                           

Ticket-Service Lahnstein, Stadthallenpassage, 56112 Lahnstein,                                                          

Ticket-Zentrale, Bahnhofsplatz 2, 65549 Limburg,                                                                           

Buchhandlung Reuffel, Bahnhofstraße 20, 56410 Montabaur,                                                                

GIG-Concerts, Alte Schlossstraße 20, 56566 Neuwied,                                                                    

Bürobedarf Peter Bikowski, Hauptstraße 63a, 56477 Rennerod,                                                 

EuroTicketStore, Hauptmarkt 4b (EG-Haupteingang Siegerlandzentrum), 57076 Siegen,                  

LOGO Bücher + Mehr, Bahnhofstraße 4, 56457 Westerburg,                                                         

Annelieses Weyerbusch, Kölner Straße 3, 57635 Weyerbusch,                                                

Buchhandlung Mein Buchhaus, Bahnhofstraße 6, 56422 Wirges,                                                              

der buchladen, Maarstraße 12, 57537 Wissen/Sieg

 

====================================================================

 

 

2020-Bericht Januar Aktuell

Die 750-Jahr-Feier vom 26. bis 29. Juni 2020 wirft ihre Schatten voraus

Der Festausschuss hat seit dem vergangenen Jahr eifrig geplant und die sog. heiße Phase aller Vorbereitungen hat begonnen. Hier nun ein erster Überblick auf die Festtage und einen großen Teil

der Veranstaltungen : Der Freitag (26. Juni) steht im Zeichen der Jugend und der Junggebliebenen. Er wird von der Kirmesgesellschaft organisiert. Das Highlight wird an diesem Freitagabend sicherlich die Band „Kontrollverlust“ sein und ist ein garantiertes Highlight.

Am Samstag, den 27. Juni, beginnen wir um 18:00Uhr mit einem Zeltgottesdienst. Im Anschluss dürfen wir unseren Schirmherrn und weitere geladene Gäste begrüßen, welche uns mit Grußworten auf einen fröhlichen und langen Abend einstimmen. Es spielt die Burgkapelle Hartenfels und wir freuen uns u.a. auf den Zapfenstreich der Freiwilligen Feuerwehr. Ab 24:00 Uhr wird DJ Steffen die musikalische Unterhaltung übernehmen.

Am Sonntag, den 28. Juni, folgt ein weiteres Highlight. Es ist Markttag in der gesamten Dorfmitte, einschließlich es Dorfgemeinschaftshauses. Viele Ständler haben bisher mit sehr attraktiven Angeboten zum schauen und ausprobieren zugesagt. Im Dorfgemeinschaftshaus wird es neben leckerem Kuchen und Kaffee eine interessante Ausstellung und musikalische Unterhaltung geben.

Das Angebot am Markttag an Essen und Trinken wird lecker und vielseitig sein. Für Kinder und Jugendliche gibt es besondere Aktionen, u.a. wird ein Schausteller mit größerem Aufgebot das Fest beleben. Während des Marktes bleibt das Zelt geschlossen. Wobei viele Akteure auf einer Bühne neben dem Zelt für lebhafte Unterhaltung sorgen werden. Währenddessen laufen die Vorbereitungen im Zelt für den Auftritt ab 18:00Uhr der Hakijus und für die über Grenzen hinweg bekannte Kölsche Band „Räuber“. Das wird ein Gaudi.

Am Montag, den 29. Juni, werden wir mit ausgedehntem Frühschoppen, traditionellem Eierbacken und Musik den letzten Festtag ehrenvoll abschließen. Die Mitglieder des Festausschusses sind rege unterwegs und freuen sich sehr auf dieses besondere Fest. So hoffen wir, dass der Funke der Vorfreude auf alle Bürger und Bürgerinnen überspringt und wir uns alle auch noch lange danach am Fest erfreuen können. Im übrigen sind Helfer und Helferinnen aller Altersstufen uns an allen Festtagen oder in den Vorbereitungen herzlich willkommen.

 

===================================================================

 

2019-10-Bericht 750-Jahr Feier

750-Jahrfeier vom 26.- 29. Juni 2020


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, im Rahmen der Vorbereitungen zur 750 Jahrfeier im kommenden Jahr, möchten wir uns als Festausschuss bei allen herzlich bedanken, die sich im Rahmen der Bürgerversammlung und auch danach bei uns mit weiteren guten Ideen gemeldet haben. Es soll ein schönes Fest werden, an dem ein jeder seine Freude haben kann. Damit dies auch so wird, sind alle Mitbürger und Mitbürgerinnen gefragt, einen Teil dazu beizutragen, nach dem Motto „So viel, wie jeder kann.“ So werden wir viele von euch gezielt ansprechen, wenn wir eure Mithilfe benötigen. Zunächst wird es um Flächen gehen, die wir für die Festtage in Anspruch nehmen müssen, für Marktstände, für Spielstationen und Parkmöglichkeiten. Ein Anfang ist gemacht, so waren die Bewohner des Mühlenweges (welche wir antrafen) für uns schon sehr hilfreich, indem sie uns ihr Einverständnis für einen Stellplatz-und auch für einen evtl. Versorgungsbedarf von Wasser und Strom für Ständler zusagten. Nach und nach werden wir euch ansprechen, so wie der Bedarf ist. Für euer Verständnis schon einmal recht herzlichen Dank.


Zentrum der 750 Jahrfeier ist der Festplatz mit großem Festzelt, Marktstände in der Hachenburgerstraße (K15-für die Sperrung am Festtag beantragt wurde), dem Mühlenweg (einschl. Feuerwehr), dem „Alter Kirchweg“ (angedacht), seitlich entlang dem Stichweg zwischen Mühlen- und Wiesenweg. Genaue Angaben zum Platzbedarf können erst dann gemacht werden, wenn wir die Anzahl der Stände/Ständler wissen.

Im Dorfgemeinschaftshaus finden ebenfalls attraktive Angebote statt.

 

In regelmäßigen Abständen wird im Inform über den Werdegang zur Planung der 750-Jahrfeier berichtet. Gerne kann aber auch nachgefragt werden und Angebote zur Mithilfe nehmen wir ebenfalls gerne an.

 

Für den Festausschuss Christa Hülpüsch.