• Mudenbach
  • Anekdoten - Berichte - Zeitzeugen

Anekdoten - Berichte - Zeitzeugen

An die Mudenbacher Bürger bzw. Ex-Bürger!

Geschichten und Anekdoten, Heiteres und Ernstes, Wichtiges und Nebensächliches - bestimmt haben viele Mudenbacher Bürger noch manches zu erzählen über ihr Dorf.

Doch leider gehen viele Informationen über unseren Ort auch verloren. Sie werden nicht an jüngere Generationen weitergegeben oder geraten in Vergessenheit. Die Ortsverwaltung möchte diese Geschichten sammeln und für unsere Nachkommen erhalten.

Sende mir Deine Geschichte zu (wenn möglich mit Foto - persönlich oder per E-Mail)! So z. B. ein typisches oder ausgefallenes Erlebnis in Mudenbach. Dies könnten Schilderungen zum Dorfleben, zur Schule, zum Vereinsleben oder geselligen Treffen sein sein.
Berichte über die verschiedenen Jahreszeiten sind auch willkommen. Wie wurde z. B. der Winter verbracht? Oder Erlebnisse während der Erntezeit, Tagesablauf usw..
Berichte über Mudenbacher Bürger, die als "Original" gelten könnten.
Eine mündliche Überlieferung Deiner Eltern oder Großeltern passt hier ebenso gut.

Gesucht werden auch Fotos von Bürger, die ab ca. 1940 geboren wurden. Bilder aus Kindheit und Jugendzeit sind natürlich bevorzugt. Sie sollten zumindest die Jahreszahl, wann das Bild entstand, sowie den Namen des Eigentümers auf der Rückseite haben. Auch eine Kurzbeschreibung des Bildes wäre von Vorteil.
Die Bilder werden dem Eigentümer selbstverständlich zurückgegeben.

Diese Anekdoten werden, wenn möglich, ungekürzt auf diese Seite gestellt, mit Namen des "Lieferanten".

Kontakt siehe:
Kontakt.
Über diese Seite kannst Du mich, Rainer Thiel, anschreiben.
 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------