Bericht Krabbelgruppe "Rote Raupe" - 2013-04 (April)

Max Schrubbel besucht Mudenbacher Krabbelgruppe

Am Mittwoch, den 24. April 2013, besuchte Bettina Grothe, Referentin der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (LAGZ) Rheinland-Pfalz, die Kinder und Mütter der Krabbelgruppe „Rote Raupe“ in Mudenbach zu einer kostenfreien Informationsveranstaltung über „Gesunde Zähne von Anfang an“.

 

Unter dem Motto „Jedes Kind hat von Geburt an die Chance auf naturgesunde, kariesfreie Zähne“ stand sie gemeinsam mit ihrem Stoffseelöwen „Max Schrubbel“ Rede und Antwort zu Fragen rund um die Förderung der Zahngesundheit von Babys und Kleinkindern. Spielerisch versuchte sie dabei nicht nur die Mütter, sondern auch schon die Kleinen für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren.

 

So stand „Max Schrubbel“ auch gerne für die Beantwortung der Frage:„Wie pflege ich meine Zähne eigentlich richtig?“ mit ganzem Körpereinsatz zur Verfügung. Aber auch die Fragen „Ab wann besuche ich mit meinem Kind einen Zahnarzt?“, „Wie lange sind Schnuller und Co sinnvoll!“ und „Was heißt zahngesundes Essen?“ wurden ausreichend beantwortet. Ausführliches Informationsmaterial zum Mitnehmen gab den Eltern darüber hinaus auch im Nachhinein noch einmal die Chance, bei aufkommenden Fragen nachzuschlagen.

 

Topthema in der Diskussion um Zahnpflege war allerdings der Umgang mit Fluoriden. Auch hier konnte Frau Grothe die vielen Fragen beantworten und so mancher Mutter die Unsicherheit im Umgang mit diesem Thema nehmen.

 

Die Landesarbeitsgemeinsachaft Zahnpflege hofft, auf diesem Wege die kostbaren Kinderzähne auf Dauer gesund erhalten zu können.

 

 

Fotos: Rebekka Seiler