60 Jahre Frauenchor Mudenbach 2008

Unter Mitwirkung befreundeter Gastvereine feierte der Frauen-Kirchenchor Mudenbach sein 60-jähriges Bestehen.
Es war ein sehr schönes Fest, dass uns immer in Erinnerung bleiben wird. Wir möchten uns bei allen Helfern, den Kuchenbäckern, der Kirmesjugend für die Bewirtung, bei allen Spendern, allen Gratulanten und all denen, die zum guten Gelingen beigetragen haben, herzlich bedanken.

Redner am Samstag, den 14. Juni 2008 gaben folgende Redner dem Jubiläum ihren Rahmen, mit Dank an die Leistungen und Einsatz des Frauenchores zum Dorfleben:
Bürgermeister Wolfgang Petri, Dekanatskantor Herr Rethmeyer, Pfarrerin Swenja Müller und Inge Schmidt.
Anwesende Chöre und Gruppen waren: MGV-Mudenbach, Gem. Chor Wohlrod, Comus Light, Kinder-Tanzgruppe Ingelbach.

Sonntag morgen fand ein Gottesdienst in der ev. Kirche statt mit Pfarrerin Swenja Müller. Redner war Erhard Fetthauer aus Marzhausen. Zur Mitgestaltung des Tages und Feier im Dorfgemeinschaftshaus gehörten der Frauenchor Hattert, Frauen-Kirchenchor Heimborn, Frauen-Kirchenchor Stein Wingert, Frauenchor Hilgenroth und Frauenchor Wied.

Auch unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die uns zum Dankgottesdienst begleiteten, vielen Dank.
Unser Chor war und ist stets um eine intakte Dorfgemeinschaft bemüht. Bei allen kirchlichen und dörflichen Anlässen hat der Chor durch sein Mitwirken einen würdigen Rahmen in unserer Gemeinde geschaffen und vielen Menschen Freude bereitet.
Diese Gedanken möchten wir auch in Zukunft beherzigen. Dazu brauchen wir ganz dringend junge Stimmen. Wir möchten auf diesem Wege alle Frauen unserer Gemeinde ansprechen, uns zu unterstützen. Kommt einfach mal donnerstags von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr ins Gasthaus zur Linde zur Probe. Wir würden uns sehr, sehr freuen. Vor allem unseren älteren Sangesschwestern ist es wichtig zu wissen, dass der Fortbestand unseres Chores gewährleistet ist.

Ein fotografischer Auszug von dieser gelungenen Feier wurde von Ottmar Görtz zur Verfügung gestellt - siehe unten!

Zurück