Seniorenausflug nach Frankfurt


Am Mittwoch, den 4. Oktober, ging unsere diesjährige Seniorenfahrt in die Großstadt. Frankfurt am Main war in diesem Jahr unser Ziel. Pünktlich starteten wir am Morgen und stärkten uns nach einstündiger Fahrt bei einem gemeinsamen Frühstück. Dann ging es weiter nach Frankfurt, waren wir doch um die Mittagsstunde zu einer Führung im Geldmuseum verabredet. Die Dauerausstellung des Geldmuseums bot uns u.a. Informationen zur Geldpolitik, zur Inflation 1923, zur Geschichte der Deutschen Zentralbank sowie zur Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion.


Nach dem Besuch des Geldmuseums ging es weiter zum Schiffsanleger an den Mainkai. Vom Schiff aus betrachtet präsentiert sich Frankfurt noch einmal anders.

In einem Lokal in der Nähe des Doms fand der Abschluss unseres Besuches in Frankfurt statt. Gut gelaunt starteten wir wieder zur Heimfahrt.

Wir waren uns alle einig, wir verlebten gemeinsam einen schönen Tag. Das darf sich wiederholen. Ein herzlicher Dank an unseren Busfahrer Artur, der uns souverän und sicher nach Frankfurt und zurück brachte!

 

Christa Hülpüsch, Ortsbürgermeisterin

 

Fotos: Rainer Thiel

 

Zurück