2010-Ehrung Helmut Noll

Im Rahmen einer Übungsstunde mit seiner Senioren-Sportgruppe des FSV Kroppach wurde Helmut Noll für seine 50-jährige aktive Sportzeit mit der Bronzenen Ehrennadel des Leichtathletik-Verbandes-Rheinland geehrt.
Diese Ehrung wurde durch den stellvertretenden Vorsitzenden im Sportkreis Westerwald, Herr Hans-Werner Rörig, vorgenommen. Er dankte Helmut Noll für seine Tätigkeit als Übungsleiter, deren Lizenz er seit 1982  besitzt und wies auf seine vergangenen und aktuellen Erfolge in der Leichtathletik, vor allem in den Wurfdiziplinen, hin. Herr Noll errang zum Beispiel zwischen 1998 und 2009 insgesamt 10 x den Titel des Rheinland-Seniorenmeisters, darunter 2005 mit Bestweite zum Rheinlandrekord.
Diesen Verdiensten und der Ehrung schloß sich Wolfgang Petri, Ortsbürgermeister von Mudenbach, an und fügte hinzu, dass eine Dorfgemeinschaft nur durch den engagierten Einsatz von ehrenamtlichen Mitglieder in Vereinen und im Gemeindeleben gut funktioniert und von Helmut Noll vorbildlich vorgelebt wird.
Weitere Worte in diesem Sinne fand auch Hubert Heidrich, Vorsitzender des FSV Kroppach, der ihm unter anderem für seine vielen Jahre als ehrenamtlicher Leiter der Senioren-Sportgruppe dankte, die mittlerweile wieder zu einer ansehnlichen Größe angewachsen ist.
Einen angenehmen Ausklang fand diese Ehrung dann im Kreise seiner Senioren-Sportfreunde.

Zurück