Vereine in Mudenbach

Neben den heute bestehenden Vereinen gab es u. a. lange Jahre den Kriegerverein Mudenbach, der aber aus guten Gründen nach dem 2. Weltkrieg aufgelöst wurde.

Es gab mehrere verschiedene Musikvereine bzw. Musikgruppen im Laufe der Jahre, so z. B. den Mandolinenclub um 1920, Kapelle Haferstock ebenfalls in den 20er Jahren, eine SA-Kapelle (SA = eine braune Kampforganisation der NSDAP aus dem Beginn der Nazizeit) aus den 30er, eine Jugendmusikgruppe in den 70er Jahren und die viele Jahre bestehende Tanz- und Stimmungskapelle "Melodies", welche noch in den letzten Jahren Auftritte wahrnahm.

In den 70er Jahren hatte Mudenbach mit Borod eine sogenannte Jugendgruppe, die sich für sozial Schwache und Behinderte einsetzte und durch den Gewinn aus Veranstaltungen Geldspenden überreichte, was im übrigen auch von allen anderen Vereinen so gehandhabt wurde.

Die heutigen Vereine (2014) sind:

1.   Freiwillige Feuerwehr
2.   MGV-Mudenbach
3.   Frauenchor Mudenbach
4.   Sport in Mudenbach (div. Abteilungen)
5.   Abteilung Gymnastik
6.  Krabbelgruppe Mudenbach
7.   Frauenhilfe
8
.   ASV-Mudenbach
9.   VdK Mudenbach-Borod  (dieser Verein besteht seit 01. Januar 2013 nicht mehr. Es wird erwogen, mit Kroppach eine Verbindung aufzubauen.)
10.   Kirmesgesellschaft
11. Brunnenjugend Hanwerth
12. SPD-Ortsvereine Borod-Mudenbach

13. SeniorenAKTIV

14. Wandergruppe Mudenbach-Hanwerth