Jahreshauptversammlung Januar 2012

Jürgen Petry übernimmt Führung beim SV Borod-Mudenbach

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung des SV Borod-Mudenbach begrüßte der erste Vorsitzende Reimund
Bierbrauer die zahlreichen Anwesenden, besonders den Ehrenvorsitzenden Günter Knecht, die Übungsleiter,
Trainer und die Vertreter der Sportfreunde aus Ingelbach sowie die beiden Bürgermeister Wolfgang Petri aus
Mudenbach und Volkmar Gäfgen aus Borod.

Als Geschäftsführer ließ Günther Burkl das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren.
Er erinnerte an das gelungene Pfingstfest in Borod, wo der SV Ausrichter war, sowie an die Durchführung von
Renovierungsarbeiten an den Sportplätzen in Borod und Mudenbach, sei es Besandung, Errichtung und
Renovierung von Zäunen, Auswechseln von Flutlichtlampen sowie Reparaturen am Sportlerheim in Mudenbach.
Erst hierdurch ist ein reibungsloser Verlauf des Sportgeschehens möglich.
Zurzeit gehören dem Verein 253 Mitglieder an, davon 62 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.
Gegenüber 2011 ist das ein plus von 12 Mitgliedern und gegenüber 2008 sogar eine Steigerung von 76
Sportfreunden. Erreicht wurde dies durch den guten Zuspruch bei den kleinsten Kickern und der
Mädchen-Mannschaft sowie die Errichtung einer Stepp-Aerobic-Abteilung durch Carmen Kuhn-Fetter.

Der 1. Kassierer Lothar Süß verlas den Kassenbericht. Das vergangene Jahr wurde mit einem Plus
abgeschlossen, so dass man mit der Finanzsituation wieder zufrieden sein kann.

Nach den Berichten der einzelnen Abteilungen und der Entlastung des Vorstandes durch die Mitglieder der
Versammlung erfolgten Neuwahlen des gesamten Vorstandes mit folgendem Ergebnis:

1. Vorsitzender: Jürgen Petry,
2. Vorsitzender: Klaus Scholz
Geschäftsführer: Günther Burkl, 2. Geschäftsführer: Ingo Etzbach
Kassierer:       Lothar Süß, 2. Kassierer: Rainer Becker
Jugendleiter:    Patrick Metzler
Abteilungsleiter Fußball: Volkmar Bitzhöfer
Stellvertreter:  Wolfgang Schmidt
Beisitzer:       Jürgen Habermann, Sascha Eichelhardt, Eike Scholz
Ehrenamtsbeauftragter: Günter Knecht
Kassenprüfer:          Markus Wagner, Oliver Heim

Erste Amtshandlung des neuen Vorsitzenden war die Ehrung langjähriger Mitglieder. Jens Burkl konnte er für
25 Jahre und Jürgen Kempke für 40 Jahre eine Ehren-Urkunde überreichen. Ebenfalls 25 Jahre im Verein sind
Cornelia Fischer aus Borod und 40 Jahre Peter Gerhards ebenfalls aus Borod.
Zum Abschluss versprach Jürgen Petry, die Anregungen der Versammlung aufzunehmen und zusammen mit dem Vorstand im kommenden Jahr umzusetzen.

Ihre Unterstützung sagten die Bürgermeister der Gemeinden Borod und Mudenbach Volkmar Gäfgen und Wolfgang Petri, nachdem sie sich bei dem Verein für dessen Wirken bedankt hatten, auch für die Zukunft zu.
Der neue Vorsitzende Jürgen Petry konnte nach 2 Stunden eine harmonisch abgelaufene Jahreshauptversammlung
schließen.

Für 25 Jahre wurde Jens Burkl, links und für 40jährige Mitgliedschaft Jürgen Kempke, Bildmitte, vom
neuen 1. Vorsitzenden Jürgen Petry geehrt.


Ein Trikot seines Lieblingsvereins aus der Bundesliga erhält der scheidende Vorsitzende Reimund Bierbrauer, links, von seinem Nachfolger Jürgen Petry als kleines Dankeschön überreicht.

 



Zurück